BIQ - Bürgerengagement für Wohn-Pflege-Formen im Quartier.

Über uns

BIQ ist seit 2015 ein Kooperationsprojekt der Hamburger Koordinationsstelle für Wohn-Pflege-Gemeinschaften bei STATTBAU HAMBURG GmbH und der Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V.

BIQ wird von der Freien und Hansestadt Hamburg und den Hamburger Pflegekassen gefördert.

BIQ stärkt die Interessen der NutzerInnen von Wohn-Pflege-Formen.

BIQ hat unter dem Dach von STATTBAU mit dem Thema Mitwirkung in Wohn-Pflege-Formen mit geschulten Ehrenamtlichen die Brücke geschlagen zu der Mitwirkung in Wohn- und Bauprojekten.

BIQ konnte seit dem Start weit über 30 engagierte Bürger*innen finden und bei STATTBAU zu Fürsprecher*innen qualifizieren.

BIQ hat die freiwillig engagierten Bürger*innen quasi als Vertrauenspersonen in Hamburger Seniorenwohneinrichtungen oder in Angebote der Eingliederungshilfe vermittelt, wo sie als Sprachrohr agieren.


Den Informationsflyer von BIQ können Sie hier herunterladen.

Wenn Sie mehr über BIQ erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.



Das Team des Kooperationspartners bei BIQ, der Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V.  besteht aus

Jörn Wieking, Projektleiter

Anna Hassel, Projektkoordinatorin für WG-BegleiterInnen und WohnpatInnen